New in | April 2019 | #001

Werbung wegen Markennennung | Unbezahlte Werbung | Eigene Meinung
Hallo liebe Leserinnen und Leser,

wie ihr schon in meinem letzten Post gelesen habt, gibt es ein paar Beauty Produkte, die neu bei mir einziehen durften. Aber ich habe euch noch nicht alle gezeigt. Abgesehen von den Limited Edition von essence gab es noch neue Lipliner und einen liquid Lipstick.

  
Catrice Liquid Lipstick – 3,95€
Catrice Lip Pencil – 2,45€
essence baked blush – 3,75€
essence body mist – 3,45€
essence eyeshadow palette – 3,46€
RdeL Young Lipliner – 0,89€



 
Ihr fragt euch vielleicht warum ich 3 mal einen fast gleichen Ton gekauft habe. Nun das hängt damit zusammen, dass mein geliebter mauveton Lipliner von Trend it up nicht mehr zu kaufen ist, oder ich ihn einfach nicht mehr finde (beides möglich) und ich mir nun dringend einen Ersatz suchen muss. Da ich mich aber zwischen den beiden Liplinern von Catrice und RdeL Young nicht entscheiden konnte kamen einfach beide mit. Der Perfekte Match kam durch den Liquid Lipstick, der jetzt schon ein Favorit ist.
Kommen wir zu den Swatches. Als erstes sehen wir den RdeL young Lipliner in der Farbe: 09 mauve.
Der Auftrag ist etwas „hart“ da die Textur von dem Produkt sehr starr ist, dagegen wirkt der Lippencil von Catrice schon richtig sanft und „gelig“ (Kann man das so sagen? )
Ich muss beide noch testen, was mir aber direkt aufgefallen ist, beide benötigen einen Anspitzer, da sie keinen eigenen integriert haben oder mechanisch ausdrehbar sind. Großer Minus Punkt wenn Ihr mich fragt... das habe ich an meinem Trend it Up Lipliner sehr geliebt …. (Ich vermisse dich, komm bitte wieder zurück, … wenn ich doch nur wüsste was es für eine Nummer war)
Wie bereits gesagt, der Liquid Lipstick von Catrice hingegen enttäuscht mich keine Sekunde! Das ist die Qualität und das Preis-Leistungs Verhältnis, dass ich von der Marke gewöhnt bin.

Zudem hat der Lipstick trotz essen und trinken seine 10 Std locker gut gehalten <3
Wir werden ihn also öfter sehen ;)

xoxo
Tamy





Keine Kommentare:

Kommentar posten