Nails of the Week

Werbung wegen Markennennung | kostenlose Werbung


Hey Gals and Guys,

da ich mein Wochenende kaum genießen konnte, aus privaten Gründen, habe ich leider keine Zeit gehabt etwas Schönes zu posten.  Die Woche beginnt mit viel Druck und ich weiß gar nicht genau wo ich anfangen soll. Ich müsste lernen und an Projekten arbeiten … doch mein Kopf ist ganz wo anders.
Aber damit das hier kein Depri-Post wird gibt es zum Start der neuen Woche einen „Nails oft he Week“-Post :D ! Ich hoffe ja, dass ich es schaffe immer mal wieder neue Gyaru-Nails zu machen und hier zu posten. Es macht sehr viel Spaß sich die Nägel nach seinen eigenen Wünschen zu gestalten.
Meine Gel-Nägel habe ich mir auch selber gemacht. Nachdem ich sie eine Woche lang nur lackiert getragen habe, habe ich jetzt den Entschluss gefasst sie zu „dekorieren“. 

Wie gefallen sie euch?

 Inspiration

Gyaru Nails | Quelle: Pinterest 

So ist das Design entstanden: 
 
Ich habe irgendwo auf Pinterest dieses tolle Nagel-Design gesehen und wollte mich daran ein bisschen orientieren. Ihr seht, es ist sehr stark abgewandelt. Aber es sollte ja auch nur zur Inspiration dienen. Meine Nägel waren bereits mit einem hell Rosanen glitzer Nagellack von KiKo lackiert bis auf meinen Ringfingernagel, den hatte ich in einem dunkleren, glitzer Rosa lackiert. Die Nummern der Lacke kann ich euch leider nicht sagen, da die Fläschchen bei meinen Eltern zu Hause geblieben sind. Aber das sollte nicht so schlimm sein, da ihr für dieses Design Grundsätzlich nur ein helles Rosa als Grundierung benötigt. 

Anschließend habe ich mit

28 You better think Pink – Catrice Ultimate Nail Lacquer

kleine unregelmäßige Flecken auf meine Nägel aufgetragen (außer den Ringfingernagel, der bekommt ein anderes Design.) 
Wenn die Flecken getrocknet sind, geht es weiter mit

39 Black tot he routes – Catrice Ultimate Nail Lacquer

Von dem schwarzen Lack fügt man vorsichtig um die davor gemalten Flecken weitere kleine unregelmäßige Flecken hinzu, damit es „fellartig“ aussieht, kann man das etwas zackig malen. (Falls ihr versteht was ich meine)
Jetzt sollte das ganze schon wie Leopardenmuster aussehen. Als letztes i-Tüpfelchen kann man nun noch mit

650 Goldfinger – Catrice Ultimate Nail Lacquer

Kleine Highlights in gold hinzufügen, um dem Design einen glamourösen Touch zu verleihen.
Als letzten Feinschliff habe ich noch kleine und größere Strasssteinchen aufgeklebt.

Der Ringfingernagel bekommt ebenfalls mit  der Farbe:

39 Black tot he routes – Catrice Ultimate Nail Lacquer

eine schwarze Spitze. Das sieht dann erst einmal aus wie „french manicure“ bloß mit schwarzer Spitze statt weiß. Mit

650 Goldfinger – Catrice Ultimate Nail Lacquer

habe ich dann noch eine Linie über den Abschluss des schwarzen Parts gemalt. Dafür könnte man auch so ein feines Nagelklebeband benutzen. Hatte ich aber nicht zur Hand.
Nun kommt der aufwendige Teil.
Versehe den ganzen Rest des Nagels mit Nagelkleber und setze unterschiedlich große Strasssteinchen darauf, bis die Fläche unter dem french manicure-Teil bedeckt ist.
Fertig :D

Hoffe euch hat es geholfen.
xoxo
Tamy


Keine Kommentare:

Kommentar posten