Sonntags Ausflug nach Wiesbaden



Sonntags ist Ausflugszeit, darum gibt es heute auch noch einen passenden Beitrag dazu. Ich weis noch nicht so recht wo mich mein Neuanfang von diesem Blog hinführen wird. Es wird sicherlich mehr über Beauty & Make-up geschrieben als in den vergangenen Anläufen, da ich aktuell wieder sehr interessiert die Beauty-Blogger-Welt verfolge. Aber ein bisschen Lifestyle darf auf keinem guten Blog fehlen. Immerhin lernt ihr mich so auch noch ein bisschen persönlicher kennen.
Ich lebe nun schon seit März 2017 in Mainz und direkt nebenan befindet sich Wiesbaden. Eine wunderschöne Stadt wie ich finde und definitiv ein paar Ausflüge wert. Eigentlich ist die Zeit der Weihnachtsmärkte vorbei, doch in Wiesbaden gibt es noch ein paar Attraktionen die bis in den Januar rein anscheinend stehen bleiben dürfen zu meiner Freude. Ich hasse zwar die eisige Winterkälte, aber die Weihnachtsstimmung und die tollen Lichter begeistern mich jedes Jahr aufs Neue.

Natürlich war ich nicht alleine unterwegs, mein Freund hatte mich mit nach Wiesbaden genommen und so hatten wir einen entspannten und romantischen Sonntag zu zweit. Da wir noch nicht so lange liiert sind, möchte ich Ihn allerdings noch aus den Sozialen Medien raushalten, er ist zudem etwas Fotoscheu.




Eigentlich hatten wir vor auf der Eisfläche etwas Schlittschuhlaufen zu gehen, doch es war so viel los, dass wir es bei einer Curry Wurst und Pommes essen beließen. Wäre es nicht so eisig gewesen, dann hätten wir wohl noch eine Runde auf dem Riesenrad verbracht, aber natürlich musste es auch noch anfangen zu regnen. Das war der Aufruf wieder nach Hause zu fahren.




Eindeutig kein tolles Bild :D aber ich wurde beobachtet ^^ da kann man einfach keine schönen Selfies machen.
xoxo Tamy

Kommentare