Uni, Arbeit, Uni, Arbeit ... schlafen

 Hallo Zusammen, 💖

Wollte ich hier mehr bloggen? - Ja.
Habe ich das geschafft? - Nein.
Macht es mir Spaß zu bloggen? - YES!

Allerdings passiert gerade nichts anderes in meinem Leben, als der Rythmus den man der Überschrift entnehmen kann. Montag sieht mein Tag so aus: 8:30 - 13:00 Uhr Uni , Mini Job 13:00-14:00 Uhr, 14:15 - 18:30 Uni, danach muss ich meist noch was Nachbereiten oder Vorbereiten.
Dienstag ist etwas entspannter, allerdings ist da von 9:00 - 13:00 Uhr immer Vorlesung und danach treffen sich meine Arbeitsgruppen meist via Zoom um Projektplanungen zu machen oder Referate vorzubereiten. Mittwoch und Donnerstag sind die schlimmsten Tage, da die Dozenten sehr ĂŒbermotiviert sind und wir mit zwei großen Praxis Projekten schon alle HĂ€nde voll zu tun haben ... aber nein, wir können ja noch 2 weitere HĂ€user fĂŒr zwei (eigentlichen) Theoriekurse planen .... ich wĂŒnsche mir dieses Jahr zu Weihnachten: 28 Std Tage oder 30 Std noch besser, oh und könnte man bitte noch das unnötige essen und schlafen abstellen? Das wĂ€re ganz toll ... in Flamingo-Geschenkpapier bitte - Danke.

Ich weis nicht, wann ich mich das letzte Mal richtig geschminkt habe ... oder mal eines meiner tollen Herbstkleider angezogen habe... Ich komme kaum raus. 10 Std Zoom Meetings und dann noch Recherchen am PC ... Ich habe sogar schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich zwischendurch mal was esse... weil ich in der Zeit nicht produktiv sein kann. 


Heute habe ich auch noch 2 Referate und eine GrundrissĂŒberarbeitung vor mir, bevor ich auf den Geburtstag meiner wohl besten Freundin gehe. Und ja glaubt mir, ich habe auch da schon ein schlechtes Gewissen, weil ich ab 19 Uhr bis wahrscheinlich 1 Uhr morgens nichts fĂŒr die Uni machen kann... aber es bringt nichts nur vor dem PC zu leben und zu lernen.
Hoffe nun einfach, dass ich frĂŒher mit den Referats-quatsch fertig werde, damit ich die Feier ein bisschen genießen kann. 


Wie geht es euch? Seid ihr gesund?
Wenn ja, dann hoffe ich, dass das so bleibt ! 💓

xoxo
Tamy

Sonntags Ausflug - Luisenpark Mannheim

 Hallo Zusammen 💕,

Heute am 4.10.2020 war ich in Mannheim im Luisenpark und "let me tell you! it was awesome." - Nein wirklich, es war einfach wunderschön. Das Wetter hat mitgemacht und der Park ist einfach gigantisch. Trotz Herbs, hat noch vieles geblĂŒht und trotz Pandemie konnte man wahnsinnig viel sehen und entdecken. Leider war das Pflanzenhaus zu, dass hĂ€tte ich zu gerne gesehen ... (aber blödes Corona ... ). Ich hoffe sehr, dass wir diese schwer Zeit bald ĂŒberwinden können, damit wir wieder ein halbwegs normales Leben fĂŒhren könne. 

Also, der Park kostet fĂŒr Erwachsene 7,50€ Eintritt, SchĂŒler/Studenten zahlen nur 5,50€ oder 5,00 ... bin mir gerade nicht mehr sicher, auf jeden Fall bin ich gĂŒnstiger reingekommen. Aber ernsthaft, es war jeden Euro wert.  


Bringt Zeit mit wenn ihr das erste mal dort seid, denn der Park ist einfach riesig! Es gibt viele SpielplĂ€tze fĂŒr Kinder und auch einige Möglichkeiten etwas zu essen oder trinken. Es gibt Blumen, Palmen und BĂ€ume zu bestaunen, Tiere in allen Variationen und nicht zu vergessen ! Ein echtes Chinesisches Teehaus 😍!


Schon der Haupteingang ist einfach toll, man schaut in ein Meer aus Blumen und dann gelangt man zu den VogelkĂ€figen, es gibt Enten, Eulen und Sittiche 💖 ich hĂ€tte mich wahrscheinlich Stunden zu den Wellensittichen stellen können und sie beobachten. (Sind einfach zu cute) .
Wenn man mal Bock hat neben den Störchen zu picknicken - kein Problem komm in den Luisenpark, da setzen sich die großen Vögel einfach neben euch.



Ein echtes Highlight war das chinesische Teehaus. Man hat sich gefĂŒhlt wie in einem anderen Land.



Diese lustigen Tiere saßen einfach direkt bei den Menschen und wie der Park auch, waren sie einfach unglaublich groß und sĂŒĂŸ... Ich mag Federviecher einfach zu gerne... tut mir leid.
Im Anschluss habe ich jetzt noch einen kleinen Blumen-Foto-Spam fĂŒr euch... Bin rumgerannt wie eine irre mit 2 Kameras und meinem Handy ... stĂ€ndig am Fotos machen und filmen 😂
Aber ich musst es einfach alles auf Bildern festhalten, ... ich liebe es einfach zu fotografieren und Fotoalben zu gestalten. (Außerdem wollte ich es auch euch zeigen 😜)









 

Bilder zeigen leider nur einen kleinen Ausschnitt der Schönheit des Parks. Am besten ihr macht euch selber ein Bild und macht bei Gelegenheit mal einen Ausflug nach Mannheim. Mannheim ist eine richtig schöne Stadt und der Park lohnt sich wirklich!
Ich bin jetzt aber auch wirklich mĂŒde und werde jetzt schlafen gehen. 

Wart ihr schon mal in Mannheim? Welche Parks könnt ihr empfehlen? 

xoxo
Tamy

ClassicX Oldtimer Treffen 2020

 Hallo zusammen 💖,

Es gibt so vieles ĂŒber das ich schreiben möchte, aber ich will hier auch keinen Spam-Marathon an einem Tag veranstalten, desshalb versuche ich das jetzt StĂŒckchen fĂŒr StĂŒckchen ab zu arbeiten. 

Fangen wir mit dem ClassicX Oldtimer Treffen an, auf dem ich am Samstag war. 

 Es war ein recht spontaner Ausflug und das Wetter war leider auch sehr regnerisch, aber die Autos waren einfach einmalig. Ich liebe es mir Dinge aus lĂ€ngst vergangener Zeit an zu sehen. Autos wie diese, die ihr auf dem ersten Foto seht sind einfach unglaublich, wenn man bedenkt was heute fĂŒr "Schnick-Schnack" in unseren Karren verbaut ist. 

Der "Kofferraum" ist bei diesen Modellen auch noch sehr wörlich zu nehmen 😂

Ich meine - ist das nicht cool? Ein richtiger, massiver, Koffer :D ...
Okay, ich habe eindeutig zu viel symphatie fĂŒr Vintage Dinge.

NatĂŒrlich gab es nicht nur Autos aus den 20ern und 30ern. Mein Freund mit dem ich dort war hatte natĂŒrlich nur Augen fĂŒr BMW ... 😅


Ich wiederum schaute mir die etwas außergewöhnlichen Autos an ( Wann sieht man schon mal einen Bentley aus den 50er Jahren aus nĂ€chster nĂ€he? Oder einen Rolls royce oder einen Ferrari .... )






Es gab noch so viel mehr Autos zu sehen, aber ich möchte euch natĂŒrlich nicht nur mit Autogeschichten langweilen. 

Meine Frage an euch, wenn ihr euch ein "Luxsus"-Auto kaufen könntet welche Marke wĂ€re es ? Mein Traumauto wĂ€re wohl ein Lamborghini... obwohl ich glaube ich viel zu viel Angst hĂ€tte ihn zu bewegen. (Also bitte mit Chauffeur 😂😂😂)

xoxo
Tamy

Kleiner Shopping Trip

 Hallo Zusammen 💕,

nachdem meine letzten Wochen ja so anstrengend waren, habe ich mir heute 2 Stunden Zeit genommen um ein bisschen zu bummeln. Da morgen Feiertag ist, dachte ich mir ich könnte ja eigentlich mal wieder etwas zeichnen oder malen, außerdem wollte ich schauen was Action so neues hat und mich hat ebenfalls interessiert welchen neuen Herbsttrends es aktuell in den GeschĂ€ften gibt. 

Klamottentechnisch gibt es noch nichts so richtig spannendes, dafĂŒr habe ich ein paar "Geheimtipps" aus dem Action. 





Wie gesagt in erster Linie war ich im Action weil ich mir fĂŒr das Wochenende ein paar Zeichenutensilien besorgen wollte. Aber wenn man schon mal da ist, dann kann man auch mal so etwas stöbern. Heute war der Laden echt unordentlich, was ich von dieser Filiale garnicht gewohnt bin... aber ich denke der bevorstehende Feiertag und die aktuelle Grippewelle ist der Grund fĂŒr zu viele Kunden und evtl. kranke Mitarbeiter.
Auf jeden Fall kann ich euch mit gutem Gewissen das Gesichtsreinigungs-Set empfehlen. Die Cremes die darin enthalten sind wĂŒrde ich nicht benutzen (da sind Parabene drin) aber die BĂŒrste ist echt sĂŒĂŸ und reinigt schön das Gesicht. Vorallem fĂŒr 5€ ist das echt ein super Deal.
Auch das Öl habe ich mir schon vor ein paar Monaten mal gekauft und ich muss sagen, dass ich es sehr angenehm finde (zumal ich es vertrage, trotz meiner empfindlichen Haut). Ich möchte es demnĂ€chst mal auf meinen Dehnungsstreifen verwenden und schauen ob es sie etwas glĂ€ttet.
Aktuell gibt es auch ein "Vorteilspack" von den ReinigungstĂŒchern 4-Packungen fĂŒr 1,99€ statt 2,36€. Getestet habe ich sie noch nicht, aber da ich demnĂ€chst mal wieder Make-up Tutorials drehen möchte, dachte ich mir, dass die TĂŒcher sicherlich hilfreich sind um kleine Patzer auszubessern.
Als letzten "Tipp" kann ich euch noch die Perl Weiss Zahncremes empfehlen, die Ananas Zahncreme habe ich schon zu Hause gehabt und ich bin echt zufrieden mit den Perl Weiss Produkten, aus dem Grund habe ich mir heute einfach mal noch die mit Beerengeschmack mitgenommen. 

An solchen Boots werden wir diesen Herbst/Winter nicht vorbei kommen. Diese habe ich bei H&M gesehen, allerdings finde ich die Preise ein bisschen ĂŒbertrieben.. Die haben glaube ich 34,99€ gekostet.



Bei NewYorker gibt es aktuell diese Taschen fĂŒr 12,99€. Ich hĂ€tte mir die "kroko"-Tasche so gerne gekauft, aber mein Studenten-Budget lĂ€sst es aktuell einfach nicht zu.
Übrigens fĂŒhlen sich die beiden Modelle sehr hochwertig an, dafĂŒr das sie gerade mal 13€ kosten.
Halloween steht ja so gut wie vor der TĂŒr und ich habe noch ein paar sĂŒĂŸe Socken entdeckt:




Ich bin ja der totale Halloween Fan! Wie findet ihr Halloween? Verkleidet ihr euch dieses Jahr und wenn ja, als was geht ihr?

xoxo
Tamy

Geschafft | Wieder zurĂŒck in der Bloggerwelt

 Hallo Zusammen 💓,

da bin ich wieder... Ich kann euch nur sagen, die letzten 3 Wochen waren richtig hart. Zuerst fĂŒhlte ich mich extrem krank, dann wurde ich von meinem Hausarzt unter QuarantĂ€ne gestellt und zum Schluss hatte ich noch die hĂ€rtesten PrĂŒfungen seit langem zu ĂŒberstehen.
Ich hatte so Angst vor der PrĂ€sentation, dass könnt ihr euch nicht vorstellen. 3 Abgaben (vergleichbar mit Hausarbeiten von der Uni) und eine PrĂŒfungsprĂ€sentation. Die blöde ErkĂ€ltung hat mir natĂŒrlich viel Zeit geraubt in der ich einfach nicht an meinen Abgaben arbeiten konnte und ich hatte große Panik, dass ich es nicht rechtzeitig schaffe alles fertig zu bekommen.
TatsĂ€chlich wurde unsere PrĂ€sentation auch gerade mal einen Tag vor der PrĂŒfung fertig. Und meine letzte Abgabe, die ich heute am 1.10. noch hochladen musste habe ich auch einen Tag vorher fertig bekommen.
Ich bin froh, dass damit das 2te Semester endlich hinter mir liegt.
Doch wie heißt es so schön? Das Ende ist erst der Anfang. Denn kaum hat man am 1.10.2020 die letzte Abgabe erledigt, fĂ€ngt am 5.10.2020 schon wieder das neue Semester an.

Wie zu jedem Semester-/Jahrgangsbeginn ist man wieder voll motiviert und will am liebsten gleich anfangen, ... mal schauen wie lange sich diese Begeisterung dieses mal halten wird.
Was mich aktuell etwas erschreckt ist die KĂŒrze des Semesters. Wir starten am 5.10. und laut unserem Terminplan hört das Semester dann schon am 30.01.2021 wieder auf. Ich sehe es schon wieder kommen, dass wir keine Weihnachtsferien haben, da wir die verlorene Zeit wieder aufholen mĂŒssen.... danke Covid - nicht.

Das wars dann erstmal von mir, ich bin auf jeden Fall jetzt wieder da und blogge wieder mehr.
Wie ging es euch die letzten Wochen? Seid ihr schon in Herbststimmung?

xoxo
Tamy